[Slider] Begleitung___iStock_000045049270_Full.jpg © iStock

Herausragende Leistungen brauchen intensives Training

[Slider] Fallbeispiele  © iStock

Veränderung braucht vor allem eins: MUT

Interessantes & Merk-würdiges

Bremse Zynismus

21.10.15

„Kultur siegt immer über Strategie.“ (Peter Drucker)

Warning Dangerous Cliffs © Alexander Gautsch

Viele moderne, kleinere wie große Unternehmen haben es: Einen Wertekatalog, eine Leitidee, eine Strategie und einen dazu passenden Auftritt in der Kommunikation nach außen. Zu wissen, für was man steht, was einem wichtig ist und wohin man sich entwickeln will: Das ist gut so. Keine Frage.

Was mir immer wieder auffällt ist, dass die umfassende Verankerung, die reale Einbindung der Beteiligten suboptimal – sprich gar nicht bis kaum vorhanden – ist. Dadurch entsteht punktuell und auch in Kleingruppen der Belegschaft Zynismus in der Art, dass Vorhaben und Aktivitäten mit Misstrauen, mit einer negativen Einstellung begegnet werden.

Ein Unternehmen, dessen Kultur diese oder ähnliche Verhaltensmuster aufweist und von Führungskräften nicht ernst genommen werden, tut sich schwer in der Umsetzung einer Strategie.

Der Vergleich mit angezogener Handbremse zu fahren bietet sich an. Es macht dabei wenig Sinn, mehr auf das Gas zu steigen. Vielmehr sollte die Handbremse gelöst werden. Was bedeutet, dass Widerstände ernst genommen werden müssen, dass wieder ein Gefühl des Vertrauens und des Respekts bei den Betroffenen entsteht. Das erfordert Zeit und ist mitunter nicht angenehm.

Prospekte, Imagebroschüren und Webauftritte sind das eine, die Kultur im Unternehmen das andere und in letzter Konsequenz das Bestimmende.