[Slider] Begleitung___iStock_000045049270_Full.jpg © iStock

Herausragende Leistungen brauchen intensives Training

Leuchtturm © Michael Slattery, iStock

Führungskräfte sind Vorbilder. So oder so.

Seilschaft © Alexander Gautsch

Veränderung braucht vor allem eins: AUSDAUER

Interessantes & Merk-würdiges

Cooler Chef - Cooles Unternehmen.

25.05.18

Fachkräftemangel ist in aller Munde. Arbeitgeberattraktivität ebenso. Tue Gutes und rede darüber, so die Botschaften der Experten. Was hat es damit auf sich?

Reichen Obstkorb, flexible Arbeitszeiten und Fitnessgutschein aus, die Mitarbeiter zu binden? Ist es das Teamgespräch am Pool, das jährliche Cart-Rennen, das Homeoffice?

Unternehmen übertrumpfen sich in den Angeboten und manchmal ist auch ein Hauch von Verzweiflung spürbar in Gesprächen mit Unternehmern. Natürlich sind Dotierung und diverse Benefits von Bedeutung.  Entscheidend sind das Führungsverhalten und das Arbeitsklima. Letztendlich zählt die Begegnungsqualität. Passt diese, lässt sich auch über schwierige Themen reden. Zumindest ist das meine Erfahrung und ist auch nachzulesen bei Watzlawick.

Wer somit als Unternehmer an Attraktivität zulegen möchte, fängt am besten bei sich selbst an: Das eigene Führungsverhalten und dessen Wirkung zu reflektieren und da und dort neu zu gestalten. So einfach, wie schwierig, denn es braucht Zeit, Neugier und Ausdauer. Bedenkt man, dass sich die zwischenmenschliche Kommunikation zu mehr als 80% und meist unbewusst auf der Beziehungsebene abspielt, dann lohnt es sich, hier Schätze zu entdecken und zu heben.

Andererseits : Trennen sich Mitarbeiter vom Unternehmen, dann in erster Linie wegen der Führungskraft. Und dies bleibt der Öffentlichkeit nicht verborgen, sei es im Gespräch mit Freunden des Mitarbeiters oder in Foren, die Mitarbeitern die Möglichkeit bieten, Unternehmen öffentlichkeitswirksam zu bewerten. Soziale Ausweitung - sowohl positiv als auch negativ.

Darum: Investieren Sie in die Führungsqualität in Ihrem Unternehmen. Eine gute Möglichkeit gibt es hier.

Gegenüberstellung unterschiedlicher Mitarbeiter Bewertungen © kununu